• bg slider 002

Wie ich arbeite

Schon seit vielen Jahren begleite ich Menschen mit ihren Stimmen:
als logopädische Stimmtherapeutin, als Stimmbildnerin für die Sprech- und Singstimme und als Chor- und Singkreis-Leiterin.

Anderen Menschen das Glück des gemeinsamen Singens und des klangvollen Sprechens näherzubringen, bereitet mir große Freude!

Es ist eines meiner Talente, eine entspannte, bewertungsfreie, von Freude und Leichtigkeit geprägte Atmosphäre zu schaffen, in der sich eventuelle Hemmungen und Ängste schnell legen.

Meine Arbeit ist schwerpunktmäßig vom "Funktionalen Stimmtraining" nach Eugen Rabine inspiriert - eine Methode, in der sehr viel mit verschiedenen Körperübungen gearbeitet wird, um Stimme, Atmung und Körperhaltung möglichst optimal aufeinander abzustimmen. Außerdem integriere ich Elemente aus verschiedenen Stimm- und Körperarbeits-Methoden wie z.B. LaxVox-Methode, Franklin-Methode, Feldenkrais-Methode, Alexander-Technik, Cantienica-Methode, und anderen.

Es ist mir ein Anliegen, dass Menschen, die mit mir arbeiten, lernen wahrzunehmen, was sie tun, wenn sie singen / sprechen und herausfinden, was davon für ihre Stimme förderlich und was vielleicht eher hinderlich ist.
Wenn Sie wissen, was Sie tun, und was für eine Wirkung es hat, werden Sie mit der Zeit unabhängig von einem Lehrer oder einer Lehrerin, die Ihnen sagt, was Sie tun sollen.
So können Sie Ihre Stimme ein Leben lang fit und gesund erhalten (und bei eventuellen Stimmproblemen rechtzeitig handeln)!

Ich bin schon seit meiner Kindheit eine begeisterte Singende und eine zutiefst faszinierte Stimm-, Klang- und Körper-Forscherin. Dieser Forschergeist durchzieht auch meine Arbeit mit anderen. Meist liegt mindestens ein Anatomie-Buch bereit zum Zeigen und Staunen – es gibt so unendlich viel zu entdecken an / über unsere Stimme!

Ich freue mich darauf, mit Ihnen gemeinsam zu lernen und zu forschen und das Wunder Ihrer Stimme zu feiern!